Standesamt Springe

Standesamt Springe Hochzeit im Alten Rathaus oder im Jagdschloss

In Springe besteht die Möglichkeit, klassisch im Alten Rathaus oder ganz besonders festlich im Jagdschloss zu heiraten. Das 1638 erbaute Alte Rathaus befindet sich auf dem historischen Marktplatz, der von gut erhaltenen Fachwerkbauten gesäumt ist. Im hellen Trauzimmer, dem historischen Saal mit schönem Holzparkett, finden etwa 40 Gäste Platz. Der Vorplatz des Alten Rathauses eignet sich gut für einen Sektempfang.

Die vier Standesbeamtinnen der Stadt Springe sind regelmäßig montags bis freitags im Einsatz, samstags sind Trauungen nach Absprache ebenfalls möglich. An einem fest gelegten Termin im Jahr besteht zudem die Möglichkeit, romantisch bei Kerzenschein in den Abendstunden getraut zu werden. Hierfür fallen zusätzliche Gebühren an.



Trauzimmer im Alten Rathaus

Das 1638 erbaute Alte Rathaus befindet sich auf dem historischen Marktplatz von Springe. Das Trauzimmer mit historischem Saal bietet Platz für 40 Gäste.

Die ParadiesSchmiede
In Springe am Deisterrand liegt die ParadiesSchmiede. Sie besteht aus dem geheimnisvollen SchmiedeAtelier, zugleich Wirkungsstätte von Andreas Rimkus, dem feierlichen SchatzZimmer, dem urigen KünstlerGarten und dem angrenzenden ApfelbaumMuseum.


Gutshof von Jeinsen im Stadtteil Gestorf


Bei gutem Wetter können Sie Open-Air im idyllischen Park heiraten.
Oder im hellen Gartenzimmer auf historischen Hochzeitsstühlen, sowie in der Eingangshalle mit Ritterrüstung. (Aufpreis 200,- Euro)




Jagdschloss Springe


Im Jagdschloss Springe können Sie sich in gehobenem Ambiente und mit bis zu 80 Gästen trauen lassen. Die große Terrasse und der Schlosspark können für den anschließenden Umtrunk und als Fotokulisse genutzt werden. (Aufpreis 550,- Euro. Bei mehreren Paaren an einem Termin verringert sich die Gebühr.)



Museum Springe


Im Ausstellungsraum können Eheschließungen zu wechselnden Ausstellungen barrierefrei stattfinden.
Das Biedermeierzimmer und das Schulzimmer des Museums können in den Sommermonaten genutzt werden.
(Aufpreis 60,- Euro.)



Moonlight-Trauung mit dem Nachtwächter


Im November jeden Jahres finden an einem Termin Hochzeiten in den Abendstunden bei Kerzenschein und mit dem Nachtwächter Heinerich statt. Nächster Termin 17. November 2017 auf dem Gutshof Gestorf. (Aufpreis 330,- Euro)



Hinweis:
Das erste Paar welches an einem Tag einen Hochzeitstermin bucht, legt den Ort der Eheschließung fest.

 

Aussentraustellen

 
 
 
 

DETAILS

In Springe geben sich Brautpaaare im 1638 erbauten Alten Rathaus oder im Jagdschloss das Ja-Wort. Auch Trauungen in den Abendstunden sind möglich.

INFO

Zum Niederntor 26, Springe

Mo, Di, Do, Fr: 8.00 – 12.00 Uhr, Do: 14.00 – 18.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung

 

Ansprechpartnerinnen:

Frau Haugwitz

Frau Gallas–Böhne

Herr Klaß

Tel.: 05041-73 -277, -278, -279

 
 

Mittwochs ist das Standesamt geschlossen, telefonisch jedoch erreichbar.

Eheschließungen sind Mittwochs möglich.

 

Samstagstrauungen sind nach Absprache ebenfalls möglich.

 
Brochure des Standesamt Springe kostenfrei bestellen.
 

MAGAZIN DES STANDESAMTES

Alles nochmal genau nachlesen, schriftlich. Das Hochzeitsmagazin des Standesamt Springe kostenfrei bestellen.