Standesamt Gieboldehausen

Standesamt Gieboldehausen

Die Gemeinde Gieboldehausen liegt 22 Kilometer östlich von Göttingen am nördlichen Rand des Untereichsfeldes. Erstmals erwähnt wurde der Ort im Jahr 1003 von König Heinrich II. unter dem Namen „Gebehildehuson“. Das Standesamt befindet sich im „Schloss“ Gieboldehausen, einem ehemaligen Burgsitz. Die Zeremonie findet im herrschaftlichen Kaminzimmer statt. Von April bis September sind jeweils am ersten oder dritten Samstag im Monat von 9.00 bis 11.30 Uhr Trauungen möglich. Außerhalb der üblichen Öffnungszeit fällt eine zusätzliche Gebühr von 55,00 EUR an.

 

KONTAKT

Hahlestraße 1, Gieboldehausen

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo – Fr: 7.30 – 12.00 Uhr, Mo – Mi: 13.30 – 15.30 Uhr, Do: 13.30 – 17.30 Uhr

 
 

MAGAZIN DES STANDESAMTES

Dieses Magazin erhalten Sie kostenfrei bei diesem Standesamt innerhalb der Sprechzeiten. Oder Sie bestellen das Hochzeitsmagazin des Standesamt Gieboldehausen hier.

Hochzeitsmagazin bestellen