Standesamt Oldenburg

Standesamt Oldenburg Verschiedene Trauorte für unterschiedliche Ansprüche

In Oldenburg stehen fünf ganz unterschiedliche Trauzimmer zur Verfügung: Neben dem Standesamt können Sie im Schloss, im Hofgärtnerhaus im Schlossgarten, Stadtmuseum oder im Horst-Janssen-Museum heiraten. Jedes Trauzimmer hat seinen eigenen unverwechselbaren Charakter und einen besonderen Bezug zur Stadt Oldenburg.

Das Standesamt der Stadt Oldenburg befindet sich in der 1837 erbauten ehemaligen Militärschule des Großherzogtums. Das Trauzimmer ist ein ehemaliger Sitzungssaal mit bodentiefen Fenstern. Hier stehen Ihnen etwa 12 Sitzplätze und rund 15 Stehplätze zur Verfügung. Das Fotografieren (auch mit Blitz) ist während der Trauung erlaubt.

 

Aussentraustellen

DETAILS

Paaren, die sich in Oldenburg das Ja-Wort geben wollen, bietet die Stadt verschiedene Trauorte mit Bezug zur Geschichte, Kunst und Kultur Oldenburgs an.

INFO

Pferdemarkt 12, Oldenburg

Mo – Do: 8.00 – 12.00 Uhr, sowie 13.30 – 15.30 Uhr, Fr: 8.00 – 12.00 Uhr

 
 
Brochure des Standesamt Oldenburg kostenfrei bestellen.
 

MAGAZIN DES STANDESAMTES

Alles nochmal genau nachlesen, schriftlich. Das Hochzeitsmagazin des Standesamt Oldenburg kostenfrei bestellen.