Kloster Lüne Trauungen im Benediktinerinnen Kloster

Nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum Lüneburgs entfernt liegt das 1172 gegründete Benediktinerinnen Kloster Lüne. Es zählt zu den schönsten und ältesten
Sehenswürdigkeiten der historischen Salz- und Hansestadt. Die mittelalterliche Anlage konnte durch die Jahrhunderte hindurch bis in die Gegenwart hinein in ihrer
Gesamtheit bewahrt werden. Das Kloster Lüne stellt zwei beeindruckende Trauräume mit individuellem Charme für die standesamtliche Eheschließung zur Verfügung.


Das helle Trauzimmer im Krügerbau befindet sich im ersten Stock und bietet Platz für ca. 25 Personen. Im Anschluss an die Trauung können Brautpaar und Gäste auf dem Balkon mit einem Glas Sekt anstoßen.



Der Sommer-Remter mit seiner einzigartigen Deckenbemalung von 1482 eignet sich für Zeremonien im großen Kreis. Der grandiose Trauraum bietet Platz für bis zu 80
Personen. Ein Empfang ist in der „Alten Küche“, dem Vorraum, möglich.

 
 
 

DETAILS

Kloster Lüne, Am Domänenhof, Lüneburg

INFO

Am Domänenhof, Lüneburg

 
 
Hochzeitsmagazin bestellen
 

MAGAZIN DES STANDESAMTES

Alles nochmal genau nachlesen, schriftlich. Das Hochzeitsmagazin kostenfrei bestellen.