ANZEIGE

Standesamt Salzgitter
Wer den Sprung ins Eheleben wagen möchte, der findet in Salzgitter neben dem Rathaus drei fürstliche Anlaufstellen.

  • Standesamt Salzgitter
Standesamt Salzgitter
Joachim–Campe–Straße 6–8
38226 Salzgitter
Tel.: 05341 - 839 35 87

Homepage besuchen


Öffnungszeiten
Mo, Di, Mi, Fr: 8.30 – 12.00 Uhr
Do: 14.00 – 18.00 Uhr

Standesamt Salzgitter
Trauungen an vier verschiedenen Orten

Vom modernen Trauzimmer bis zum fürstlichen Schlosssaal in Salzgitter ist alles möglich. Im hellen, modernen Trauzimmer im Rathaus können Sie montags bis freitags zwischen 9.00 und 11.30 Uhr heiraten. Zusätzlich werden am Donnerstagnachmittag drei Termine zwischen 14.00 und 15.30 Uhr angeboten. Darüber hinaus bietet das Standesamt Salzgitter als Außentraustellen Burg Lichtenberg, Schloss Salder und das Kniestedter Gutshaus an.
nur eine Linie

Aussentraustellen des Standesamt Salzgitter


  • Burg Lichtenberg

    240 Meter über Normal–Null können Paare auf der Burg Lichtenberg den Bund der Ehe eingehen und anschließend bei einem Glas Sekt von der obersten Plattform (261 Meter Höhe) des Bergfriedes den Blick auf die norddeutsche Tiefebene genießen. Trauungen sind

    mehr Informationen: Burg Lichtenberg

  • Schloss Salder

    Eine besonders romantische Atmosphäre herrscht im barocken Fürstensaal des Städtischen Museums Schloss Salder. Mit seinen prachtvollen Stuckverzierungen bietet der Raum den passenden Rahmen für ein stilvolles Ja–Wort. Trauungen sind auf Schloss Salder ganzjährig nach Absprache möglich

    mehr Informationen: Schloss Salder

  • Kniestedter Gutshaus

    Ebenfalls romantisch gestaltet sich eine Trauung im Biedermeierzimmer des Kniestedter Gutshauses in Salzgitter–Bad. Hier findet die Eheschließung im stilvollen Ambiente zwischen Möbeln der Biedermeierzeit statt. Trauungen sind im Kniestedter Gutshaus an jedem Freitagvormittag möglich, am jeweils dritten Freitag im Monat auch an

    mehr Informationen: Kniestedter Gutshaus