Im Reich der Ringe Trauring-Experten in der Mühle am Fleth

Der Meisterbetrieb von Christine und Claus Dallmann in der historischen Mühle am Fleth ist seit vielen Jahren bekannt für besonders schöne und dennoch bezahlbare Schmuckanfertigung. Ob Silber, Gold, Platin, Perlen oder Edelsteine – hier ist jedes Schmuckstück eine ganz individuelle Kostbarkeit. Die Ausstellung im Geschäft mitten in der romantischen Altstadt von Buxtehude zeigt zauberhafte eigene Kreationen mit wunderschönen Verlobungs- und Trauringen. Die beiden Trauring-Experten nehmen sich Zeit, um für Brautpaare ganz persönliche Ringe zu entwerfen – und realisieren jeden Kundenwunsch. Dank eines Trauring-Konfigurators kann das Brautpaar Material, Farbe, Profil, Gravur und Steinbesatz auswählen, und die Ringe werden noch vor der Fertigung samt Preisangabe dargestellt. Ein Blick vorab auf die Website zeigt die vielen Möglichkeiten. Etliche Brautpaare haben bereits mit einzigartigen Trauringen aus der „Goldschmiede Dallmann“ ihren Bund fürs Leben besiegelt. Trauringe gab es bereits in der Antike – aus dieser Zeit fand man Ringe mit Inschriften wie „Pignus amoris habes“ – „Du hast meiner Liebe Pfand“. Heute sind meistens die Namen der Partner und das Hochzeitsdatum üblich. In der „Goldschmiede Dallmann“ lässt sich die gewünschte Inschrift als besonderes Zeichen der Liebe sogar in der Handschrift der Partner eingravieren. Für eine Trauring-Beratung ist eine vorherige Terminabsprache ratsam. Ansonsten kann man natürlich auch gern spontan zum Schnuppern vorbeikommen und sich von den faszinierenden Schmuckstücken verzaubern lassen.

 
 
 
 
 
 
 
 

DETAILS

Trauring-Experten der Goldschmiede Dallmann in der Mühle am Fleth freuen sich darauf, das Brautpaar bei der Suche nach den Trauringen zu begleiten.

INFO

Ritterstraße 16, Buxtehude

Goldschmiede in der Mühle am Fleth

Öffnungszeiten: Mo–Fr 9.30 bis 18.30 Uhr, Sa 9.30 bis 15 Uhr