Windmühle Eyendorf Außentraustelle Standesamt Salzhausen

Die Windmühle am Ortseingang von Eyendorf wurde im Jahre 1897 als Erdholländer erbaut und ist bis heute funktionsfähig. Auf einem einstöckigem Mauerwerk erhebt sich der hohe achteckige Mühlenrumpf, dessen Kappe von einer doppelten Windrose im Wind gedreht wird. Seit August 2006 können sich Brautpaare in dieser besonders urigen Atmosphäre das Jawort geben. Eine Besonderheit dieser Außentraustelle ist, dass Sie mit dem Sonderzug „Heide Express“ romantisch zur Eyendorfer Mühle kutschiert werden können.

 

DETAILS

Standesamtliche Eheschließung in urig-romantischem Ambiente.

INFO

Mühlenweg 2, Eyendorf

 

 
: Firmenlogo von windmuehle-eyendorf
 

MAGAZIN DES STANDESAMTES

Alles nochmal genau nachlesen, schriftlich. Das Hochzeitsmagazin kostenfrei bestellen.